| Weltreisen | Meine Welt | Israel | Site-Map | HOME |
 
JERUSALEM
     Das "goldene Jerusalem" - eine alte, faszinierende Stadt. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und den Gerüchen. Man kann eine Wanderung über die Stadtmauer machen. Am Damaskus Tor sitzen und die verschiedenen Menschen beobachten, die vorbeikommen. In Yad Vashem weinen. Am Abend in der Neustadt die Kneipen und Geschäfte erkunden. Antike Stätten besuchen. Die Via Dolorosa entlangschlendern. Im Felsendom ehrfürchtig die wunderbare Kuppel bestaunen. Es gibt viel zu sehen in Jerusalem.
 
Felsendom
Das bekannteste Wahrzeichen von Jerusalem - der Felsendom. Wunderschöne Kacheln und die goldene Kuppel, die sich von blauen Himmel abhebt. Hier kann man sich stundenlang aufhalten.
Blick AltstadtGrabeskirche
Vom Turm der Erlöserkirche hat man einen wunderschönen Blick auf die Altstadt. Links sieht man einen grünen Garten, dort habe ich meistens gewohnt: Im Lutheranischen Hospitz. Rechts sieht man die Grabeskirche.
Knesset
Ein schöner Blick vom Israel-Museum auf die Knesset, das israelische Parlament. Das weisse, glockenförmige im Vordergrund ist der "Shrine of the Books". Hier werden die wertvollen Qumran Rollen von Toten Meer ausgestellt.
Klagemauer
Hier sieht man den heiligsten Platz für alle Juden: Die Klagemauer. Im hinteren Teil beten die Männer, vorne die Frauen.
 
| Israel Übersicht | Meine Welt | Site-Map | HOME |