| Weltreisen | Meine Welt | Israel | Site-Map | HOME |
 
IM NORDEN
     Früher waren im Norden von Galiläa malariaverseuchte Sümpfe. Dann kamen die ersten jüdischen Siedler und legten die Gegend trocken. Heute floriert die Landwirtschaft. Der See Genezareth, auch Kinnereth genannt, liegt malerisch am Rande der Golan Höhen. Nazareth und Safed sind nicht weit und lohnen eine Besichtigung.
 
Eingang GeburtskircheGeburtskirche
Mitten im arabischen Basar von Nazareth liegt dieser Prachtbau der Katholiken: Die Verkündigungskirche.
Anlegestelle
Tiberias ist der Ausgangspunkt für eine Bootsfahrt auf dem Kinnereth.
Zur Grenze
Dicht an der Grenze zu Jordanien befindet sich diese malerische Strasse. Hier kommt man zu heissen Quellen und einer Krokodilfarm.
Ausblicke
Von den Golanhöhen hat man einen schönen Blick auf den See.
 
 
| Israel Übersicht | Meine Welt | Site-Map | HOME |