| Weltreisen | Australien | Nationalparks | Mutawintji | Site-Map | HOME |

| Touren |

ROCK ART

Die Bergkette der Bynguano Ranges erstreckt sich nördlich von Broken Hill und war schon vor vielen Tausend Jahren Heimat der Malyankapa und Pandjkali Aborigines. Hier, in den grünen Schluchten mit immer feuchten Wasserlöchern und reichem Wildbestand fanden sie ausreichend Nahrung und Wasser. Hier wurden Feiern und geheime Zeremonien abgehalten und in den Höhlen hinterließen sie Felsmalereien, die man heute besichtigen kann.

In dieser Idylle mitten in der lebensfeindlichen Wüste ließ es sich gut überleben, auch in extrem trockenen Jahren. Auch heute noch halten die Aborigines aus der Umgebung hier kulturelle Treffen ab. Die Mitglieder des Mutawintji Local Aboriginal Land Council leben aber hauptsächlich in Orten wie Wilcannia und Broken Hill.

Wer nur kurze Zeit im Mutawintji Nationalpark verbringt, also quasi auf der Durchreise ist und keine Zeit zum Wandern hat, der kann mit dem Auto zu einem kleinen Parkplatz durchfahren. Hier gibt es Picknicktische und einen Fußweg, der nach ein wenigen Metern schon zu den Malereien der Ureinwohner führt.

Was dort zu sehen ist, dokumentieren die Bilder auf dieser Seite.


Touren

Weiter im Park findet man noch mehr Zeichnungen, die aber zum größten Teil nur mit einem Aboriginal-Ranger im Rahmen der Ngalkirrka (Amphitheatre Gorge Tour) besucht werden können. Und das nur am Mittwoch oder Samstag um 11:00 Uhr Eastern Standard Time. In den Sommermonaten entfällt die Tour ganz, dann ist es hier zu heiß. Vorbuchen ist nicht erforderlich und die Tour kostet $20 für ca. 3 Stunden in mittelschwerem Gelände. Treffpunkt ist am Campground.

Wenn man die Gelegenheit zu dieser Tour hat, sollte man sie wahrnehmen, abgesehen von der tollen Landschaft bekommt man dabei laut Infotafel die kunstvollsten und schönsten Felsmalereien der südlichen Hälfte Australiens zu sehen - nicht zu vergleichen mit den Bildern auf dieser Seite. Für Gruppen kann man auch eigene Termine bei den Rangern arrangieren unter Telefon: (08) 8080 3200.

Alternativ gibt es noch eine Tour zur Mutawintji Historic Site. Die Mutawintji Heritage Tour zeigt dem Besucher die Zeremonien und Mythologien der Einheimischen Mutawintji People. Diese Tour kann man auch über Reisebüros in Broken Hill buchen. Sie finden ebenfalls um 11:00 Uhr Samstags und Mittwochs von April bis Oktober statt und dauern 2 Stunden. Kosten: ebenfalls $20.

Leider liegen die normalen Zeiten nicht so, daß man beide Touren an einem Tag machen kann. Dafür ist die zweite Tour sicherlich weniger anstrengend. Für Gruppen kann man auch hier eigene Termine bei den Rangern arrangieren unter Telefon: (08) 8080 7000.


| Weltreisen | Australien | Nationalparks | Mutawintji | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google