Archiv : Die Infos und Bilder auf dieser Seite sind aus dem Jahr 2001

| Weltreisen | Mallorca | Formentor | Site-Map | HOME |

| Es Colomer |

SCHÖNE AUSSICHT

Von Port de Pollensa kommend steigt die Straße bergauf und schon nach ca. 6 km erreicht man den ersten spektakulären Aussichtspunkt: den Mirador Es Colomer. Leider ist die Straße grundsätzlich stark befahren, auch zahlreiche Reisebusse laufen die berühmten Aussichtsterrassen gern an und parken auf dem davorliegenden Parkplatz. Wir hatten Glück, denn erstens waren wir im März hier, also in der Vorsaison, und zweitens ziemlich spät am Abend, ungefähr eine Stunde vor Sonnenuntergang. Zum Fotografieren war das nicht mehr so ideal, denn die Berge im Hintergrund werfen dann schon lange Schatten. Dafür sind die Busse dann schon weg.

Es Colomer

Über zahlreiche flache Stufen, vorbei an schwindelerregenden Abgründen führt ein Fußweg zum Aussichtspunkt. Dort steht ein spitzes Denkmal, das an den Ingenieur Antonio de Parietti erinnert, der die kurvenreiche Straße zum Cabo Formentor erbaut hat. Mehrere Terrassen bieten Platz für eine Menge Leute, nur der Weg dorthin ist stellenweise etwas eng und ungesichert.

Es ist oft sehr windig hier und der Blick fällt auf die schroff abfallende Steilküste mit dem 423 Meter hohen Berg EI Pal und der vorgelagerten Insel Illa Colomer. Bestimmt das meistfotografierte Motiv von hier, dieser vorgelagerte Felsen. Auf der anderen Seite öffnet sich die Bucht von EI Pal.

Direkt unterhalb Mauer des Aussichtspunktes fallen die Ausläufer des Tramuntana-Gebirges steil ins Meer ab. Die großzügige Plattform befindet sich in 232 Meter über dem Meer. Wer unter Höhenangst leidet, sollte besser keinen Blick in die Tiefe riskieren.

Etwas brenzelig wurde der Rückweg, denn der Wind frischte auf und heftige Böen machten ein Weiterkommen auf dem Stück ohne Geländer zu einem Kampf gegen die Natur. Besonders an meinem Stativ verfingen sich die Windböen gerne und drohten mich hinunterzuwerfen. Aber schließlich habe ich heil wieder den Parkplatz erreicht.

Die Straße gegenüber vom Parkplatz führt zu dem alten Aussichtsturm, von dem aus man über die Insel bis zu den Buchten von Pollenca und Alcudia blicken kann. Ihm und seiner grandiosen Aussicht hab eich eine eigene Seite gewidmet.

Google Map zum Thema

Der Parkplatz


Größere Kartenansicht

Video zum Thema

Cap de Formentor, Mallorca

| Weltreisen | Mallorca | Formentor | Site-Map | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google