Weltreisen | Südafrika| Kulinarisches| Site-Map | HOME |

| zur Restaurantseite | Kapstadt / Constantia | Western Cape | Unterkunft: Constantia Palms |

THAIFOON

 Lage und Ambiente: Dieses Thairestaurant liegt zentral in Constantia in der kleinen Ladenpassage neben dem Eingang zum Weingut Groot Constantia und ist somit einfach zu finden. Der Parkplatz an der Straße ist bewacht. Das Restaurant selbst liegt im Keller und ist edel mit den üblichen thailändischen Kunstgegenständen dekoriert: Tempeltänzer, geschnitzte Elefanten, Bilder und Dämonen. Die Atmosphäre ist ruhig mit großzügigem Platzangebot.Die Küche ist vom Restaurant aus durch ein hochgelegenes, breites Fenster einzusehen.

Es gibt zwei weitere Schwesterrestaurants in Kapstadt, das Wangthai in Green Point und noch ein Thaifoon im Santyger Centre in Bellville.

 Getränke: Der erste Blick auf die Karte zeigte einen uns bekannten Wein und den haben wir dann auch bestellt: Den Lipoviner/Harslevelue vom Lemberg Estate, ein vielschichtiger Weißwein, der hervorragend zu scharfer Thaiküche passt.

 Essen: Die Karte hier ist umfangreich und die Schärfe der leckeren Gerichte kann man bei der Bestellung dem eigenen Geschmack anpassen. Das Essen war sehr authentisch, denn der Küchenchef ist Thai.

Wir entschieden uns für Shrimps-Satay und Yum Pla Muk als Starter, gefolgt von zwei Currygerichten, eines sogar mit Straußenfleisch.

Das selbstgemachte Kokoseis als Nachspeise war, ebenso wie das bestellte Sorbet, köstlich und erfrischend.

 Service: Nett, flink und freundlich, erstaunlicherweise keine Asiaten.

 Kosten: Die Rechnung betrug im Februar 2002 inklusive Trinkgeld 300 Rand. 59 Rand kostete der Wein.

 Kontakt:ThaifoonHigh Constantia HouseCnr Constantia & Groot Constantia RdsConstantia 7800Telefon: 0027 - 21 - 794 00 22

| zur Restaurantseite | Weltreisen | Südafrika | Kulinarisches | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google