Archiv : Die Infos und Bilder auf dieser Seite sind aus dem Jahr 1994
| Weltreisen | Südsee | Cook Islands | Site-Map | HOME |
 
ISLAND NIGHT
    In allen großen Hotels findet einmal in der Woche eine Island-Night statt. Eigentlich wollte ich diese durchaus beeindruckende Tanzvorführung auch in unserem Hotel besuchen, aber bei einem Besuch der Tourist-Information in Avarua fiel mein Blick auf ein einfaches kopiertes Blatt im Aushang: Die besten Tänzer der Cook Islands, in einem Wettbewerb ermittelt, tanzen am Abend im örtlichen Golfclub, bevor sie auf Tournee in den USA gehen. Jetzt musste sofort eine Entscheidung her: Island- Night im Hotel oder im Golf Club? Da die Veranstaltungen zeitgleich waren, fiel die Entscheidung zu Gunsten des Lokalcolorits im Golfclub. Wir haben es nicht bereut.
     Wie bei allen Vereinen auf Rarotonga prangte auch vor dem Clubhaus des örtlichen Golfclubs ein Schild mit der Aufschrift: Visitors welcome!
     Wir kamen zu viert und waren die einzigen Touristen im Saal. Man hatte uns schon einen Tisch in der ersten Reihe reserviert. Das Bier war lecker und kam in riesigen Krügen und der Kontakt mit den Einheimischen war schnell hergestellt.
     Die Tänzer, die dann die Bühne betraten, waren mit Abstand die Besten, die ich bis dahin und auch später auf Tahiti und Hawaii gesehen habe. Hier ein paar Bilder, leider können sie die Atmosphäre und die mitreissende Musik nicht wiedergeben. Die Musiker und Tänzer haben wir später am Flughafen von Tahiti widergetroffen, sie waren mit vielen Gepäckstücken auf dem Weg nach Los Angeles zu ihrer Tournee.
 
Kann man den sagenhaften Hüftschwung erahnen?
 

Wunderschöne Kostüme
 
Wildheit und Anmut
 

Applaus!

| Weltreisen | Südsee | Cook Islands | HOME |