Archiv : Die Infos und Bilder auf dieser Seite sind aus dem Jahr 1994
| Weltreisen | Südsee | Fiji | Site-Map | HOME |
 
THE FIJIAN
     Unser Hotel auf Fiji war das Shangri La's: The Fijian, ein herrlich gelegenes Luxushotel. Es nimmt die gesamte Insel Yanuca Island ein, die mit Viti Levu's Coral Coast durch einen Damm verbunden ist. Die nächste größere Stadt ist Sigatoka und der Transfer vom Flughafen führt ca. 1 Stunde durch quer über die Insel.
     Die Zimmer sind großzügig und der Service aufmerksam. Hier konnte man sich herrlich ausruhen, nach dem langen Flug. Und genau das war unser Ziel, denn nach einem kurzen Stopover in Los Angeles flogen wir direkt weiter nach Fiji. 5 Tage Aufenthalt sind nicht gerade viel, vor allem wenn das Hotel solch einen Traumstrand zu bieten hat wie das Fijian.
     Das Publikum ist international und besonders bei japanischen Honeymooners scheint dieses Hotel sehr beliebt zu sein. Palmengesäumter Strand, Hängematten und Liegen überall, viel Platz für Spaziergänge, ein breites Sport- und Unterhaltungsangebot und der jetlag ließen kaum Zeit und Lust für Ausflüge in die weitere Umgebung. Deshalb habe ich von Fiji auch wenig gesehen.
     Hier sind ein paar Bilder, die zeigen, warum man hier prima relaxen kann.

     Das Hotel ist sehr weitläufig, die Gebäude stehen weit voneinander entfernt und sind durch riesige Rasenflächen und Palmenhaine miteinander verbunden.
     Es gibt viele kleinere Srände vor den Gebäuden mit den Zimmern, wie auf dem rechten Bild. Hier findet man Ruhe und trifft wenig andere Menschen. Die liegen alle Hauptstrand, auf dem linken Bild und unten zu sehen. Weitere Bilder vom Hotelstrand sind noch auf der Strände Seite und auf der Palmen Seite zu sehen.

     Der Hauptstrand ist gesäumt von schlanken Kokospalmen. Die Nüsse werden abgenommen, damit sie den darunter Liegenden nicht auf den Kopf fallen. Ein Angestellter zeigt, wie man Nüsse öffnet und bietet die Kokosmilch als leckere Erfrischung an.
 
| Weltreisen | Südsee | Fiji | HOME |