| Weltreisen | Südafrika | Flora und Fauna | Site-Map | HOME |

| Einige Arten | Links |

VÖGEL

Es ist fast unmöglich, in Südafrika nicht auf die kleinen und großen, bunten und herrlich geformten Pieper aufmerksam zu werden. Ob im Garten der Lodge, in Naturschutzgebieten oder am Meer: überall wimmelt es von reichhaltigem Vogelleben. Die Artenlisten in einigen Regionen lesen sich wie das Telefonbuch einer mittleren Kleinstadt.

Jeder, der sich ein wenig für das Thema interessiert sollte sofort nach Ankunft in einer Buchhandlung stöbern und eines der zahlreichen, schön bebilderten Bestimmungsbücher kaufen. Damit lassen sich schon eine ganze Menge der gesehenen Tiere näher bestimmen und man bekommt einen guten Überblick über die Vielfalt der Formen und Farben.

Auf der Seite Buchempfehlung haben wir einige davon vorgestellt. Dazu kann man noch CD's kaufem, auf denen die Vogelstimmen zu hören sind.

Südafrika ist für Vogelliebhaber ein Geheimtipp. Insgesamt trifft man hier auf mehr als 900 verschiedene Arten. 121 davon sind Zugvögel, 40 Arten sind endemisch in Südafrika, Lesotho und Swaziland. Weitere 84 Arten leben ausschließlich auf dem südlichen Zipfel des afrikanischen Kontinents und 86 nur in Afrika.

Besonders artenreich vertreten sind die Reiher, Racken, Kiebitze, Kuckucke, Ibisse, Störche, Greifvögel, Schnäpper, Eisvögel, Ziegenmelker und Prachtfinken. Einige größere Vögel sind außerhalb von Reservaten selten geworden oder gar vom Aussterben bedroht wie Geier, Riesentrappe, einige große Greife und Hornraben.

Da es eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur gibt, gepaart mit einem großen Angebot an professionellen und qualifizierten Führern, haben Vogelliebhaber kaum Schwierigkeiten auf ihre Kosten zu kommen. Alleine 170 Arten sind von wasserreichen Lebensräumen abhängig und dort gut zu beobachten.

Es gibt mehrere Vegeationszonen, in denen sich zahlreiche Vogelarten beobachten lassen. Dazu zählen:

Einige Arten

Hier sind einige Vogelarten, die wir in Afrika fotografieren konnten. Gesehen haben wir natürlich viel mehr, aber sie auch vor die Linse zu bekommen ist schon oft recht schwierig. An dieser bunten Mischung kann man erkennen, wie vielfältig das Vogelleben in Südafrika ist. Der Alt-Text nennt die Namen, soweit wir sie korrekt identifizieren konnten.

Viel Spass beim Betrachten der kleinen und großen Federtiere.






Links

Es gibt selbstverständlich im Netz eine ganze Menge Links zum Thema Birds, Birding und Vogelkunde. Hier habe ich einige für Euch zusammengestellt:

| Weltreisen | Südafrika | Flora und Fauna | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google