| Weltreisen | Indien | Madhya Pradesh | Mandu | Site-Map | HOME |

BAZ BAHADURS PALAST

Von Roopmati's Pavilion ganz im Süden von Mandu fährt man wieder ein kurzes Stück bergab zurück in Richtung Zentrum bis zum Staubecken Reva Kund. Dies ist ein von Baz Bahadur gebautes Reservoir mit einer Wasserleitung, über die Roopmati's Pavilion mit Wasser versorgt wurde und in dem sie häufig gebadet haben soll. Heute wird der See als heiliger Ort verehrt, unten auf dem Foto pumpen Kinder am Ufer gerde Wasser. Die blauen Metallzelte auf dem Foto dienen als Umkleide für Frauen, die hier baden möchten.

Kurz dahinter befindet sich auf der rechten Seite der Palast von König Baz Bahadur, dem Sohn von Shuja'at Khan. Er hat Mandu von 1555-1561 als letzter unabhängiger König regiert. Das Gebäude wurde aber aber schon im Jahr 1509 errichtet, lange bevor zum König ernannt wurde.

Der Palast ist für seine weitläufigen Innenhöfe bekannt, die von Hallen und hohen Terrassen umgeben sind. An der Nordseite befindet sich eine achteckige Veranda mit Bögen an den Rändern und mit Blick auf einen Garten. Auf der Südseite befindet sich eine Terrasse mit zwei Baradaris - großen Fest-Pavillons, die ebenfalls einen schönen Ausblick auf die Umgebung bieten. Alles hier ist eine Mischung aus rajasthanischen und Moghul-Stilelementen.

Hier kann man innerhalb der Mauern und in den Gewölben ganz in Ruhe umherstreifen, es gab am Nachmittag nur ein paar andere Besucher, aber nicht viele. Von den oberen Terrassen aus hat man einen wundervollen Blick auf die Umgebung. Die ist sehr grün und Bauern bestellen rundum ihre Felder und dazwischen befinden sich noch einige Monumente. Von hier oben aus sieht man auch den Palast von Roopmati mit seinen beiden Dach-Pavillons in voller Schönheit, unten auf dem Foto zu sehen.

Mandus Niedergang begann im Jahr 1561 mit der Flucht von Baz Bahadur aus diesem Palast und war nicht mehr aufzuhalten.









Seiten-Navigation

Google Map zum Thema

Palast von Baz Bahadur

| Weltreisen | Indien | Madhya Pradesh | Mandu | Site-Map | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google