| Weltreisen | Südafrika | Western Cape | Great Karoo | Site-Map | HOME |

| Karoo NP 1 | Karoo NP 3 | Karoo Main Camp |

| Lammertjiesleegte | Klipspringer´s Pass |

KAROO NATIONAL PARK 2

Es gibt mehrere Rundfahrten, auf denen man den Karoo National Park bei Beaufort West erkunden kann. Die meisten Besucher werden den Park im eigenen Fahrzeug durchqueren, was auf den gut ausgebauten Straßen problemlos möglich ist. Im Geländewagen der Parkverwaltung unter Führung eines Rangers kann man natürlich ebenfalls auf Entdeckungsfahrt bis in die Berge gehen. Allerdings kann man mit einem ganzen Tag Fahrt weniger als die Hälfte der Parkfläche abdecken, der Park ist riesig und die Tierwelt hat hier viele Rückzugsmöglichkeiten.

Außerdem stehen diverse Wanderwege zur Verfügung, drei leicht zu begehende beginnen am Rest Camp. Der beliebteste ist der Bossie Trail, ein nur 800 Meter langer und einfacher Spazierweg auf dem man den typischen Vertretern der Karoo-Vegetation begegnet. 65 Pflanzen sind hier genau bezeichnet.

Der 11 Kilometer lange Fonteintjieskloof Trail bietet die Möglichkeit Ruhe und Einsamkeit zu genießen. Er führt durch eine Schlucht und weiter hinauf auf ein Plateau mit schöner Fernsicht. Man braucht dafür ca. 4-5 Stunden.

Wer noch ein wenig fitter ist, der nimmt den 26,5 Kilometer langen Springbok Hiking Trail und muss dafür 3 Tage einkalkulieren. Übernachtet wird hier in einfachen Hütten auf dem Hochplateau. Eine rechtzeitige Reservierung bei der Parkverwaltung ist erforderlich, ebenso für die vorhandenen Allradstrecken durch die Berge.

Ein weiterer Trail beginnt bei dem letzten Hütten des Haupt-Restcamps: der Fossil Trail. Der 400 Meter lange Weg verrät dem interessierten Besucher so einiges über die Millionen Jahre alte Erdgeschichte und der einzigartigen Pflanzenwelt. Für Besucher mit Handicap wurde der Fossil Trail für Rollstuhlfahrer zugänglich gemacht und auch Blindenschrift-Tafeln angebracht.




Lammertjiesleegte

Viele Tiere sieht man, am besten in den Morgen- und Abendstunden, am südöstlichen Rand des Parks. Kurz hinter dem Eingangstor führt eine Rundschleife nach rechts durch Lammertjiesleegte.

Die Landschaft ist flach, mit Bergen im Hintergrund, und man sieht von hier aus den weißen Kirchturm und einige Häuser von Beaufort West. Viele unterschiedliche Tiere lassen sich auf diesem 13 Kilometer langen Rundkurs beobachten. Ob und wie viele man hier sieht ist natürlich immer Glücksache, Schildkröten sahen wir einige hier und auch miteinander kämpfende Kuhantilopen. Unten ist ein Video davon zu sehen.

Dazu Riedböcke, Strauße, Trappen, Oryx-Antilopen, Steinböckchen und Springböcke. Leider kein einziges Bergzebra, auch bei einer weiteren Rundfahrt zu einer anderen Tageszeit nicht. Dafür kroch am Morgen eine Kapkobra direkt vor uns über die Straße, eine eher seltene Sichtung.

Eine Pause kann man auf halber Strecke am Buikraal Picknickplatz einlegen. Hier gibt es sogar einen Swimmingpool für Tagesbesucher, überdachte Picknicktische, Grillplätze und natürlich auch Toiletten.





Klipspringer´s Pass

Es gibt auf der touristischen Hautpschleife nordwestlich des Main Camp ein Stück asphaltierte Strecke durch den Park. Dies ist die landschaftlich eindrucksvolle Fahrt über den Klipspringer´s Pass. Er verbindet die unteren Ebenen mit dem mittleren Plateau und bietet nicht nur durch spektakuläre Ausblicke, sondern ist auch Beispiel für die harte Pionierarbeit im Straßenbau. Die sehr gut asphaltierte Straße schlängelt sich 3,2 Kilometer mit schöner Aussicht hinauf und wurde von dem berühmten Straßenbauer Andrew Geddes Bain erbaut.

Oben angekommen folgt die Strecke noch ein wenig der Schlucht mit dem Fluss. Allerdings fährt man ab hier auf einer gut ausgebauten Gravel Road. Wer nur auf Asphalt fahren möchte, der muss umkehren und die gleiche Strecke wieder zurück fahren.

Entweder kehrt man also hier wieder um oder fährt in einer langen Schleife über den Potilekkertjie Loop weitere 43 Kilometer zurück zum Camp. Wer weitere Loops auf Gravel Roads fahren möchte, dem steht noch ein Netz von 4x4 Strecken offen. Mehr dazu auf der Seite Karoo NP 3.




Eigenes Video zum Thema

Seiten-Navigation

Google Map zum Thema

Klipspringer´s Pass

| Weltreisen | Südafrika | Western Cape | Great Karoo | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google